+++ Ab zehn KonferenzKITs Sonderkonditionen und kostenloser Versand +++

VideokonferenzKIT

10,90  (inkl. Mehrwertsteuer)

Enthält 19% MwSt
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Premium Videokonferenz-Karten im Postkartenformat.

Größe der Karten: DIN A 6 (105 mm x 148 mm)
Motive: 22 Visuals auf 11 vorne und hinten bedruckten Premiumkarten
Papier: 360 g/m²

188 vorrätig

x

Ab 10 Kits Sonderkonditionen + kostenlosen Versand!

Menge Preis
1 - 9 10,90 
10+ 9,90 

Videokonferenz-Kit bestehend aus folgenden Motiven:

Störungen/Technik

  • Technische Störung
  • Du bist auf Mute
  • Jemand hat total laute Hintergrundgeräusche
  • Alles ist total abgehackt
  • Bitte auf stumm stellen

Motivation/Emotional

  • Spitzen Idee
  • Applaus
  • Danke sehr
  • Laut lachen
  • Sorry

Organisatorisches

  • Schick mir bitte eine E-Mail
  • Können wir das Offline besprechen?
  • Bitte Bildschirm teilen
  • Mein nächster Termin wartet
  • Ich möchte etwas sagen
  • Fehlt noch jemand?
  • Bitte langsamer

Unterbrechungen

  • 5 Minuten Pause
  • Da ruft gerade ein Kunde an
  • Der Postbote klingelt
  • Der Hund muss Gassi
  • Ich brauche Kaffee

Online-Kommunikation made easy!

Das ultimative Videokonferenz-Kit ist nicht nur perfekt geeignet als Gimmick für Kollegen und Mitarbeiter, sondern eignet sich zudem hervorragend als täglicher Begleiter in Videokonferenzen. Der Postbote klingelt und Sie müssen die Tür öffnen? Sie haben Probleme mit der Verbindung oder Lautstärke? Sie möchten Ihre Kollegen höflich darauf hinweisen, dass Geräusche im Hintergrund stören? Mit den KonferenzKIT-Karten haben Sie die Möglichkeit, diese und viele weitere berufliche Alltagsgeschehnisse simpel und charmant zu vermitteln. Ihre Vorteile? Koordinierbare Meetings und betriebsfähige Gespräche - für eine rundum fließende und anschauliche Digitalpräsenz!  

Unser VideokonferenzKIT enthält je 22 Visuals auf 11 Karten verteilt. Klassische und allseits bekannte Situationen werden auf den Karten konkret einsehbar abgebildet und können variabel eingesetzt werden.

Hier ein paar der Geschehnisse, die bereits in einigen Konferenzen für lustigen und teils zeitverzögernden Stoff gesorgt haben: 

  • “Fehlt noch Jemand?” - Bei Teammeetings, welche in einem größeren Umfang stattfinden, verliert man schnell mal den Überblick; 
  • “Ich möchte etwas sagen!” - Kommunizieren Sie Ihr Mitteilungsbedürfnis, ohne Ihren Kollegen ins Wort zu fallen; 
  • “Können wir das offline besprechen?” - Ein neuer Mitarbeiter oder Kollege ist sich vielleicht nicht darüber im Klaren, dass diese pikanten Infos lieber in einer kleineren, internen Runde diskutiert werden sollten? Vermitteln Sie einen kleinen aber feinen Wink mit dem Zaunpfahl. Ebenfalls ein Alltagsklassiker: Kollege A geht mit Kollege B zu sehr ins Detail. Die anderen fünf Kollegen haben allerdings nichts weiter mit dem Projekt zutun und verschwenden dadurch kostbare Zeit.  
  • “Alles ist abgehackt!” - das WLAN im Home-Office oder Büro streikt mal wieder; natürlich an der wichtigsten Stelle des Meetings. Was tun? Spielen Sie Ihre KonferenzKIT-Karte aus! 
  • “Bitte auf Stumm stellen” - Ein Meeting steht an und Kollege A steht während der Konferenz am digitalen Rednerpult, Fragen sind zum Ende des Monologs hin erwünscht. Damit der Prozess reibungslos verläuft, wird diese Karte gerne gezückt und genutzt.  
  • “5 min Pause!”Hierzu besteht wohl kein weiterer Erklärungsbedarf. Die allseits beliebte Karte, wenn man(n) und Frau mal kurz die Sanitärbereiche besuchen müssen. 
  • “Du bist auf Mute” - Diese Karte kann effektiv verwendet werden, um Zeit einzusparen und einer zeitlichen Verzögerung unkompliziert entgegenzuwirken.  
  • “Jemand hat laute Geräusche im Hintergrund” Es raschelt und rauscht, im Hintergrund wird gekocht oder der Sohnemann kommt lauthals quatschend in den Arbeitsraum gestapft? Halten Sie diese Karte in die Kamera, um Ihre Kollegen und Mitarbeiter dafür zu sensibilisieren. 
  • “Der Postbote hat geklingelt!”Man möchte nicht stören, aber muss sich kurz von der Bildfläche verabschieden, um die Tür zu öffnen? Ein Glück, dass Sie diese Karte in Ihrem Repertoire haben. 
  • “Da ruft gerade ein Kunde an!”Um sich nicht einfach wortlos zu verabschieden und vielleicht für Unmut bei seinem Team zu sorgen, ist diese Karte perfekt geeignet. Nein, man ist nicht einfach abgetaucht und möchte nicht weiter Teil der Videokonferenz sein, ein wichtiger Kunde mit Priorität hat soeben angerufen.  
  • “Der Hund muss mal Gassi”Das tierische Pendant zu “Bin gleich zurück!”. Tja, auch Haustiere müssen sich mal die Nase pudern. Eine besonders beliebte Karte im Home-Office. 
  • “Technische Probleme” - Der Router ist gerade abgestürzt? Auch dieses unkontrollierbare Online-Phänomen passiert den Besten. Nutzen Sie danach schnell die Gelegenheit, um Missverständnisse aus dem Weg zu räumen.  
  • “Danke sehr!” & “Applaus!” - Sie möchten nicht in die fortlaufende Diskussion eingrätschen, sich aber nocschnell bedanken? Zücken Sie diese Karte und sorgen Sie bei Ihrem Team für positive Resonanz.  
  • “Sorry!” & “#Lol” - zwei Karten für die Junioren unter Ihnen. Kleiner Tipp: Weise einsetzen! 
  • “Spitzen Idee!” und “Das wird großartig!” - Vergessen Sie nicht, auch mal für gute Leistungen zu loben! Das Arbeitsklima ist beim Thema Remote Work umso wichtiger.